Archiv | Dezember, 2013

Jahresrückblick 2013

31 Dez

Klicke hier um den Bericht zu sehen.

Werbeanzeigen

Schöne Fairien…

20 Dez

Kugel… und frohe Weihnachten! Lasst es euch gut gehen und habt einen prima Start ins neue Jahr!

Wir melden uns mit einer neuen Aktion am 8.1.2014 zurück.

Übrigens: Ihr könnt jetzt für den Publikumspreis beim Fairtrade-Award abstimmen – wir haben uns auch beworben. Also, ein Klick für uns, wenn euch unsere Aktionen gefallen!

zur Abstimmung

Faire Geschenke

16 Dez

EuleWir waren letzte Woche vom Internat aus im Weltladen: Johanna, Philipp und ich waren zum ersten Mal da. Wir haben etwas als Dankeschön für das Küchenteam unserer Schulmensa gekauft, nämlich Schokoriegel, Tee, Kaffee … Vorher haben wir von allen Schülern der Internatsgruppen Geld eingesammelt. Deshalb hatten wir ganz viel Kleingeld und Frau Zimmer und ich mussten alles nachzählen. Das war ganz schön anstrengend.

Und hier noch eine Ankündigung des Fairtrade-Teams des Internats:

Wintercafé im Januar

Es ist bald wieder so weit: Endlich mal wieder eine Aktion im Internat. Wir machen so ein kleines faires Wintercafé  im Januar mit Feuer draußen. Wir haben vier Gruppen im Internat: Manche machen Lebkuchen, andere Kinderpunsch oder Bananen mit Schokolade… das wird bestimmt lustig und lecker! Dazu haben wir letztens die Planung gemacht. Ich musste noch welche aus der Gruppe 3 holen, damit die auch noch entscheiden können, was sie dazu beitragen möchten.

Carmen

Philipp, Carmen und Johanna schenken fair!

Wir lieben und wir hassen

13 Dez

Damit ihr wisst, wer wir – die Blogger – sind, haben wir im Unterricht einen Musikclip gedreht. Darin erfahrt ihr, was wir lieben und was wir hassen.

Viel Spaß beim Anschauen!

 

Große Pläne

11 Dez

Am 9.12. in der 8. Stunde hatte das Fairtrade-Schulteam ein Treffen. Wir haben über viele Dinge gesprochen und diskutiert:

1. Fairtrade-Award

2. Fairer im Kiosk

3. Ideen für neue Aktionen

Wir haben über den Fairtrade-Award gesprochen und abgestimmt, ob wir mitmachen. Die Abstimmung war einstimmig: Wir werden uns bewerben! Mehr Infos dazu findet ihr hier.

Fairtrade Award Kopie

Im Schulkiosk wollen wir auch fairer werden und noch mehr faire Produkte verkaufen als bisher. Nach den Ferien soll es deshalb zwei Wochen lang nur faire Snacks im Kiosk geben. Um allen Schülern noch mal zu erklären, warum wir das so wichtig finden, gibt es vorher eine gemeinsame Info-Stunde für die höheren Klassen.

Wir haben aber natürlich auch neue Ideen für Aktionen gesammelt. Neben unserem traditionellen Verkaufsstand im Foyer plant die Klasse 7 z.B. „Faire Liebesgrüße“ am Valentinstag: Fair gehandelte Rosen sollen dann zusammen mit kleinen Botschaften zugestellt werden.

Wir freuen uns darauf, anderen Menschen eine Freude zu bereiten und gleichzeitig für mehr Gerechtigkeit auf der Welt zu sorgen.

Maria & Thomas

Schokofeen

9 Dez

Wenn man Geburtstag hatte, dann gibt man einen aus! Unsere Schokofeen Carmen und Maria haben deshalb am letzten Freitag zum einjährigen Jubiläum unseres Blogs  in allen Klassen faire Schokolade verteilt. Mmmmmmh!

Schokofeen

Ein toller Tag!

8 Dez

Am Freitag um 11.30 Uhr sind wir endlich nach Mannheim gefahren, um unseren Förderpreis Medienpädagogik entgegenzunehmen. Die Busfahrt hin war noch sehr ruhig und wir ein bisschen aufgeregt. Als wir im Musikpark Mannheim ankamen, bekamen wir zuerst richtige VIP-Ausweise zum Umhängen. Als erstes haben wir uns die Halle angeschaut, wo alles stattfinden sollte und etwas getrunken. Um halb drei ging es los. Zuerst hat uns Markus Appelmann begrüßt. Dann wurde die JIM-Studie vorgestellt, in der es um die Mediennutzung von Jugendlichen ging. Danach gab es ein Quiz dazu. Nach der Kaffeepause kam endlich die Preisverleihung. Als wir dran waren, waren wir sehr aufgeregt. Unser Blog wurde in einem kurzen Film vorgestellt. Dann bat uns Markus Appelmann auf die Bühne und es ging los. Er stellte uns ein paar Fragen und überreichte uns einen Scheck. 900 €! Wow!!! Am Ende gab es noch ein Bombenessen und wir haben uns Autogramme geholt von der Sängerin Alex Mayr. Die Aussicht vom Restaurant war der Hammer! Wir waren im 5. Stock und konnten die Lichter von Mannheim und Ludwigshafen sehen. Die Rückfahrt war das Gegenteil von der Hinfahrt: Wir haben gejubelt und gesungen… und mussten zwischendurch anhalten, weil wir zu viel Cola getrunken hatten… Am Hauptbahnhof in Trier haben uns abends unsere Eltern abgeholt. Wir waren sehr stolz auf unseren Blog!

Jerome & Till

Klasse 7 Preisverleihung

Wir sind in der Zeitung!

7 Dez

TV Schüler-Blog

Link zum Artikel volksfreund.de

Happy Birthday!

5 Dez

Unser Blog wird heute 1 Jahr alt! Ein Grund zu feiern! Wir hatten so viel Spaß damit, dass wir noch viele Jahre weiter machen wollen.

Blog Geburtstag

Auf nach Mannheim!!

2 Dez

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hier ist unsere Laudatio (= Loooooobrede!). Geht uns runter wie Öl! Augenzeugenberichte folgen in den nächsten Tagen…

Laudatio: Peter Wittemann

Sich mit anderen austauschen, die eigene Arbeit und eigene Aktionen dokumentieren, Informationen bereitstellen – das sind die Funktionen, die ein Blog grundsätzlich hat. Diese Funktionen machen sich die Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Hubert-Cüppert-Schule in hervorragender Weise zunutze und zeigen dabei zugleich einen lebensweltlichen Ansatz: Das Themenspektrum ist breit gefächert, Alltagstipps finden einen Platz, und auch das eigene Handeln wird reflektiert. Relevante Informationen (Was ist Fairtrade?), Dokumentationen verschiedener Schulaktionen und aktuelle Blogeinträge zu unterschiedlichen Themen zeigen, dass sich die Blogger mit ihrem Projekt und der Schule als „FairTrade Schule“ identifizieren.

Zudem ist der Blog übersichtlich und strukturiert gestaltet, und Beteiligungsformen (z.B. ein Quiz oder auch eine Umfrage) beziehen den Nutzer bzw. Leser mit in das Projekt ein. Ein deutlicher Mehrwert ist darüber hinaus der Einbezug der gesamten Schule: Wirklich jeder kann mitmachen, auch von zu Hause aus; zwei Faktoren, die zudem Beständigkeit und Nachhaltigkeit gewähren.

Kurzum: Ein Projekt, in dem viel Mühe steckt, zugleich ein Angebot, das Spaß macht und sich auch inhaltlich einem wichtigen, zukunftsweisenden Thema widmet. Die Schülerinnen und Schüler aus Trier haben sich den „Förderpreis Medienpädagogik 2013“ verdient. Herzlichen Glückwunsch!MKFS